Image by Zoltan Tasi

Online Meditations-Gruppe

Von überall aus live gemeinsam meditieren, sich austauschen und Fragen klären. 

Meriç bietet jeden Montag von 7-8 Uhr morgens 
eine geführte Live-Meditation über ZOOM an.
Auf Spendenbasis.

  • Gruppenmeditation stärkt die Energie

  • regelmäßig & diszipliniert dranbleiben

  • Fortschritte erkennen & austauschen

  • für Anfänger & Fortgeschrittene

  • Jetzt kostenlos anmelden & mitmachen!

An jedem Montag von 7-8 Uhr & von 20-21 Uhr online auf ZOOM. Die gemeinsame Zeit beträgt ungefähr eine 3/4 Stunde. 

Was ist Meditation?

Die Bhagavad Gita sagt: "Wie kann ein friedloser Mensch glücklich sein?"
Aus diesem Grund allein ist die Meditation einer der sinnvollsten Tätigkeiten. Sie verleiht uns den inneren Frieden und dieser ist wie Schmieröl. Es läßt die Mahlwerke des Lebens sanft gleiten. Durch die Anforderungen des Lebens können unsere Emotionen verkleben und somit inneren Stress verursachen. Dies kann zur Folgen haben, dass es zu einer Art körperlichen oder nervösen Zusammenbruch kommt.
Psychometrische Studien zeigen, dass 

  • Meditation ein gesundes Ich erzeugt

  • die Weltsicht des Menschen erweitert

  • Meditierende besser mit dem stressigen Leben umgehen

  • Meditierende besser mit Depressionen überwinden

  • Sie besser neurotisches Verhalten hinter sich lassen

  • Sie sich weniger gesellschaftlich unzulänglich fühlen

Warum meditieren?

Die Bhagavad Gita sagt:"Wie kann ein friedloser Mensch glücklich sein?"
Aus diesem Grund allein ist die Meditation einer der sinnvollsten Tätigkeiten. Sie verleiht uns den inneren Frieden und dieser ist wie Schmieröl. Es läßt die Mahlwerke des Lebens sanft gleiten. Durch die Anforderungen des Lebens können unsere Emotionen verkleben und somit inneren Stress verursachen. Dies kann zur Folgen haben, dass es zu einer Art körperlichen oder nervösen Zusammenbruch kommt.
Psychometrische Studien zeigen, dass 

  • Meditation ein gesundes Ich erzeugt

  • die Weltsicht des Menschen erweitert

  • Meditierende besser mit dem stressigen Leben umgehen

  • Meditierende besser mit Depressionen überwinden

  • Sie besser neurotisches Verhalten hinter sich lassen

  • Sie sich weniger gesellschaftlich unzulänglich fühlen

Meditation ist eine Praxis ...
  • ... den Geist und das Herz zu beruhigen und zu klären, so dass du bessere Entscheidungen im Leben treffen kannst und in Frieden mit dir selbst, mit der Welt um dich herum bist.

  • ... das Leben mehr aus der eigenen Mitte heraus zu erleben und weniger durch äußere Einflüsse.

Hast Du Interesse oder Fragen?

Du möchtest gerne mit meditieren? Dann melde Dich gerne bei mir. 

Kontakt aufnehmen

Vielen Dank!

5.7.2021, 11_56_52.jpeg

Warum online Meditation?

Immer mehr Menschen möchten das Meditieren in ihr Leben integrieren, weil sie spüren, dass es für sie wichtig ist, in die eigene Mitte zu finden und einen Ort der Ruhe, Kraft und Freude zu kultivieren, ohne den das moderne Leben beinahe untragbar erscheint. Das Wichtigste am Meditieren ist: es zu tun. Aber es ist gar nicht so leicht, auf sich allein gestellt in eine Praxis zu finden, bei der die Meditation zum Leben gehört wie das Duschen oder Zähneputzen. Diese Meditationsgruppe ist deshalb vor allem eine Gemeinschaft, in der man zusammen meditiert und sich dabei gegenseitig bestärkt. Eine wöchentliche Zusammenkunft, die ein Ankerpunkt sein soll dafür, dass jede und jeder die Motivation bekommt, eine eigene Meditationspraxis aufzubauen und möglichst täglich zu meditieren.
Die Gruppe ist offen für alle. Die Meditation selbst und die Vorbereitungen dafür basieren auf den Prinzipien des Raja Yoga und auf dem, was Paramhansa Yogananda (»Autobiografie eines Yogi«) gelehrt hat. Ich freue mich auf Dich.

Sollte es Dein Interesse wecken, kannst Du Dich gerne bei Meriç melden.

Spenden

Jede Spende unterstützt unser Online Meditation Angebot. Es ist natürlich schön, wenn jeder teilnehmen kann, auch wenn diese Person nicht viel Geld hat. Umso mehr freuen wir uns, wenn Menschen, die es sich leisten können, somit uns und die anderen unterstützen. Herzlichen Dank und Namaste!

Ganesha.png

Danke, lieber Meric, für deine großartigen geführten Meditationen.

Einatmen, ausatmen, ankommen. Ankommen in einer Welt voller Harmonie und tiefem Frieden. Eingewoben sein in einen grenzenlosen Raum der Stille und inneren Ruhe. In Dankbarkeit loslassen. Leer werden, um Fülle aufzunehmen.

Sich vom Verstand lösen, das Herz öffnen, Dankbarkeit empfinden. Nach Hause kommen zu sich selbst. Wahrnehmen was jetzt ist, finden ohne zu suchen. Intuition zulassen. Unendlichkeit spüren, Kraft finden und kindliche Freude empfinden. Staunen. Lächeln. Und dann ganz plötzlich überströmen vor Liebe, einfach wundervoll.

Mit deiner sanften und warmen Stimme, mit viel Feingefühl und einer segensreichen Begabung machst du den Zugang zu dieser inneren Welt leicht. Jede deiner Meditationen ist ein geheimnisvolles Abenteuer, eine wunderschöne Erfahrung.

Und das Beste daran ist, dass man so gestärkt und klar wieder in die Außenwelt geht. Das Lächeln und die innere Sonne bleiben auch noch lange nach der Meditation. Man nimmt neue Impulse und Inspiration mit in den Alltag. Alles wird möglich, wenn man beide Welten, innen und außen, in sich verbindet.

Danke. Danke. Danke.

Was sagen andere über die Meditationen

Die Meditation am Dienstag Morgen vom Marlitri-Institut ist absolut empfehlenswert. Meriç beginnt das Zoom-Meeting immer mit ein, zwei interessentanten Informationen zum Meditieren, Atmung etc. So haben alle die Möglichkeit in Ruhe anzukommen und auch bei ein, zwei Minuten Verspätung den Anfang nicht zu verpassen. Mit sanfter Stimme führt Meriç durch die 45 minütige Meditation. Durch die einfachen, gut zu verstehenden Anleitungen ist sie daher auch für Anfänger, wie mich 😉, gut geeignet. Anschließend gibt es etwa 10 Minuten um sich über die gesammelten Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu stellen. Dies passiert in lockerer, gelöster Atmosphäre und gibt mir Sicherheit, ob das was in der Meditation passiert oder auch nicht passiert "normal" ist. Auch gibt es hier keinen Leistungsdruck, etwas zu erreichen und falls jemandem die Zeit zu lang sein sollte, auch das OK, die Sitzung eher zu verlassen. Grade das Meditieren in der Gruppe und den Austausch schätze ich sehr. Und aus eigener Erfahrung: Man ist nach drei Meditationen kein Guru oder erleuchtet, aber man beginnt den Tag doch gleich entspannter. Und wer kann das in der Hektik der modernen Welt nicht gebrauchen? ;P

Ganesha.png
Ganesha.png
Ganesha.png
Ganesha.png
Ganesha.png
Ganesha.png
Ganesha.png

Die geführten Meditationen kombinieren für mich eine schöne, flüssige Anleitung mit der richtigen Meditationslänge. Anfänger sind hier wunderbar aufgehoben und auch für Fortgeschrittene ist es eine schöne Abwechslung zur eigenen Praxis. Das Meditieren in der Gruppe stärkt den Magnetismus und unterstützt die Tiefe der Meditationspraxis. Meric führt einfühlsam und intuitiv, man spürt das man gut aufgehoben ist und sich ganz der Meditation hingeben kann. Nach der Praxis ist noch Zeit um Fragen zu stellen die einen beschäftigen und die man sonst im Alltag nicht jedem stellen kann. Diesen Austausch finde ich sehr wichtig und kostbar.

Ganesha.png
Ganesha.png
Ganesha.png
Ganesha.png

Ich möchte heute über meine Erfahrung mit dieser Meditation berichten.

Frühere Versuche mit morgentlicher Meditation endeten oft darin, dass ich wieder eingeschlafen bin. Insofern folgte ich der Einladung um 6 Uhr am PC zu sitzen zögerlich. Aber schon mit der ersten Sitzung bin ich eines Besseren belehrt worden.

Was ist hier anders?

Meric führt gekonnt von der Außenwelt ins Innere. Mit sanfter Stimme wird zunächst der Körper vorbereitet. Gezielte Muskelarbeit lassen eventuell vorhandene Verspannungen entfernen. Das Sitzen wird leichter.

Auf dem Weg nach innen wendet Meric einfach nachvollziehbare Atemübungen an, die das Energiesystem harmonisieren. Das wirkt sich positiv auf mein Nervensystem aus. Ich merke, wie ich los lasse und mich besser konzentrieren kann.

Wir beginnen mit der eigentlichen Führung. Da die Gedanken noch etwas unstet sind lenkt Meric die Aufmerksamkeit verschiedene Aspekte, wodurch meine Gedanken ausgerichtet sind.

Wenn es dann weiter in die Stille geht, greift er auf einzelne Hinweise zurück, Dinge, die einem während einer Meditation passieren.

Gedanken, die sich einschleichen, und Meric holt einen dann wieder ab.

Auch Töne, die erfahren werden können, werden aufgegriffen und sinnvoll beschrieben, daß man darüber keine Sorge erhebt. Jeder fühlt sich gut betreut.

Die Stille und das tiefe Gefühl des inneren Friedens erfüllt mich dann dermaßen, dass ich da nicht mehr raus möchte.

Aber auch hier holt Meric uns sanft ab, bis alle wieder im hier und jetzt sind, vollkommen in Frieden und energieerfüllt.

Und das Schöne ist, dieses Energielevel begleitet mich den ganzen Tag.

Ein wunderbarer Start in den Tag und ich freue mich darüber einen Glauben von mir zu beenden, ich sei nicht geeignet für die Meditation am Morgen.

Danke Meric

Wie verändert Meditation mein Leben?
Image by Bekir Dönmez

Meditation in Bezug auf zwischenmenschlichen Beziehungen?

Image by Emily KenCairn of Apiary Studio

Meditation und Beruf

Image by Mesh

Meditation und Überbewußtsein

IMG_2590.jpg

Meriç Bingmann

ist ein Schüler von Paramhansa Yogananda und studiert an der Raja Yoga Akademie in Ananda Assisi für den Raja Yoga Lehrer und ist ausgebildeter Meditationslehrer.